Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutschland feiert den Tag der Deutschen Einheit

Day of German Unity 2018

Day of German Unity 2018, © Samuel Moore

05.10.2018 - Artikel

Am 2. Oktober lud der deutsche Botschafter Christoph Retzlaff zur Feier des 28. Jubiläums des Tags der Deutschen Einheit in seine Residenz ein.

Day of German Unity 2018
Day of German Unity 2018© Samuel Moore

Dort begrüßte er mehr als 500 Gäste, u.a. den Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Prof. Kwabena Frimpong-Boateng, den Senior Minister Yaw Osafo-Maafo, den Finanzminister Ken Ofori-Atta, ghanaische Parlamentarier, Mitglieder des diplomatischen Corps, Ansprechpartner der verschiedenen Abteilungen der Botschaft.

In seiner Rede führte Botschafter Retzlaff die besondere Bedeutung des 3. Oktober für alle Deutschen aus. Vor 28 Jahren fiel endlich die Berliner Mauer und Deutschland wurde wieder vereinigt. Es war ein bedeutender Moment, als das deutsche Volk auf friedlichem Wege den Lauf der Geschichte seines Landes veränderte. Was als Kampf für Freiheit und Einheit in Ostdeutschland begann führte zu einer Vereinigung Deutschlands und schließlich Europas nach Jahrzehnten des Eisernen Vorhangs und Kalten Krieges.

Botschafter Retzlaff drückte allen Nachbarn und Partnern Deutschlands seine Dankbarkeit aus und betonte, dass in Zeiten von Zerfall, Populismus und weltweiter Polarisierung Vertrauen und internationale Zusammenarbeit wichtiger seien denn je.

Botschafter Retzlaff ist überzeugt, dass nach 61 Jahren Zusammenarbeit die Freundschaft zwischen Ghana und Deutschland stärker sei als je zuvor. In den letzten 12 Monaten ereigneten sich neue Höhepunkte. Kanzlerin Merkel besuchte Ghana im August, Präsident Steinmeier war im Dezember 2017 auf Staatsbesuch und Präsident Akufo-Addo war bereits zweimal in Deutschland und wird Berlin Ende Oktober erneut für die G20 Compact with Africa Review –Konferenz besuchen.

Botschafter Retzlaff führte aus, dass mehrere deutsche Firmen nach Investitionsmöglichkeiten in Ghana Ausschau hielten. Volkswagen beabsichtigt, ein Montagewerk zu eröffnen. Merck plant die Herstellung von Impfstoffen in Ghana, was die erste Impfstoffherstellung in Subsahara Afrika werden könnte.

Außerdem wählen immer mehr Firmen Ghana als Regionalstandpunkt für Westafrika. Im Februar 2019 wird der German-African Business Summit – die größte Afrikaveranstaltung deutschen Business- in Accra stattfinden. Im Dezember wird die größte europäische aus Berlin stammende Internet- und Digitalkonferenz Re:publica zum ersten Mal in Afrika und zwar in Accra durchgeführt.

Im Bereich der Berufsausbildung beabsichtigt Deutschland in den nächsten zwei Jahren 25000 weiteren ghanaischen Studenten Ausbildung anzubieten. In der letzten Woche wurde das neue Institute for Advanced Studies in Africa an der University of Ghana eröffnet, eine Kooperation mit der Universität Freiburg, die ihren Schwerpunkt auf gute Regierungsführung legt.

Botschafter Retzlaff fügte hinzu, dass Ziel all dieser Initiativen sei, gemeinsam mit Ghana eine Partnerschaft für die Zukunft aufzubauen, eine Partnerschaft, die auch ein Vorbild für andere afrikanische Länder sein könnte; eine faire Partnerschaft, die auf Vertrauen, Demokratie, Respekt für die Menschenrechte und guter Regierungsführung basiert; eine Partnerschaft, die auf selbständiges und alle einschließendes Wachstum zielt, um das enorme Potential von Ghana und seiner Bevölkerung zu entfalten.

In seiner Antwortrede hob der Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Prof. Kwabena Frimpong-Boateng, einige Höhepunkte der 61jährigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern hervor und nahm die unschätzbare Unterstützung Deutschlands in verschiedensten Projekten und Institutionen würdigend zur Kenntnis.

Der deutsche Botschafter und der ghanaische Ehrengast stießen auf das gute Gedeihen ihrer beiden Länder und eine erfolgreiche Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen Ghana und Deutschland an.

Day of German Unity 2018
Day of German Unity 2018© Samuel Moore

Die ghanaischen, deutschen und internationalen Gäste nutzten die Gelegenheit in freundschaftlicher Atmosphäre im Garten der Residenz des Botschafters zusammenzukommen, genossen deutsche Bratwurst und deutsches Bier, während die ghanaische Band Patchbay sie mit bester ghanaischer Highlifemusik unterhielt.

nach oben