Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatspräsident Nana Akufo-Addo trifft Bundeskanzlerin Merkel in Berlin

Berlin: Präsident der Republik Ghana, Nana Akufo-Addo

Präsident Akufo-Addo bei der Pressekonferenz in Berlin am 28.02.2018, © Pacific Press via ZUMA Wire

23.02.2018 - Artikel

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Mittwoch, 28. Februar 2018  den Präsidenten der Republik Ghana, H. E. Nana Akufo-Addo, im Bundeskanzleramt empfangen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Mittwoch, 28. Februar 2018  um 12 Uhr den Präsidenten der Republik Ghana, H. E. Nana Akufo-Addo, mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt empfangen. Bei diesem Gespräch werden unter anderem die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen, die G20-Initiative „Compact with Africa“, die umfangreiche Entwicklungszusammenarbeit sowie regionale Fragen zur Lage in Westafrika im Mittelpunkt stehen. Nach dem Gespräch ist eine gemeinsame Pressekonferenz vorgesehen.

Bereits am 27. Februar wird Staatspräsident Akufo-Addo am 5. Deutsch-Afrikanischen Wirtschaftsforum Nordrhein-Westfalen auf Einladung des Ministerpräsidenten Laschet in Dortmund und am 28. Februar an einem deutsch-ghanaischen Wirtschaftsfrühstück des DIHK in Berlin teilnehmen.

 

Ghana ist ein sehr gutes Beispiel für eine über Jahre hinweg positive politische und wirtschaftliche Entwicklung und gewachsene Stabilität. Das Land hat beeindruckende Anstrengungen unternommen, um seinen Bürgern ein besseres Leben zu bieten. Ghana hat große Fortschritte bei der Demokratisierung gemacht und auch beachtliche Erfolge bei sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung vorzuweisen. Bundespräsident Steinmeier war im Dezember 2017 zuletzt zu einem Staatsbesuch in Ghana.

 

nach oben