Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Corona – Covid-19: Öffnung des Internationalen Flughafens in Accra

10.08.2020 - Artikel

Seit dem 01.09.2020 ist der internationale Flughafen in Accra wieder für den normalen Passagierverkehr geöffnet.

Seit dem 01.09.2020 ist der internationale Flughafen in Accra wieder für den normalen Passagierverkehr geöffnet. Das Angebot an Linienflugverbindungen von und nach Accra ist jedoch noch stark reduziert.

Für die Einreise nach Ghana und für die Ausreise gelten die Richtlinien des „Ghana Health Service“

COVID-19: Informationen für Reisende
Coronavirus / COVID-19© AA

Reisen innerhalb des Landes sind uneingeschränkt möglich. Der innerghanaische Passagierflugverkehr wurde bereits am 01.05.2020 wieder aufgenommen.

 

Covid-19- Verhaltensregeln  - Präventionsmaßnahmen

Im öffentlichen Raum, inkl. im eigenen Auto, besteht Maskenpflicht.
Geschäfte, Hotels etc. dürfen nur mit Maske betreten werden. Am Eingang findet in der Regel eine Temperaturmessung statt, es wird gebeten, die Hände zu waschen oder zu desinfizieren.

Da die Zahl der mit Covid-19 infizierten Personen in Ghana aber nach wie vor ansteigt, rät die Botschaft dazu, die empfohlenen Präventionsmaßnahmen auch weiterhin einzuhalten, „social distancing“ zu praktizieren.

Bitte beachten Sie zur Minimierung des Infektionsrisikos zudem die Präventionshinweise in unserem anliegenden Informationsblatt.

Öffentliches Leben

Kirchen und Moscheen sind wieder geöffnet. Öffentliche Versammlungen, Sportveranstaltungen und Konferenzen sind jedoch weiterhin verboten. Bars in geschlossenen Räumen sowie Strände sind weiterhin geschlossen.

Die Schulen bleiben bis Jahresende weitestgehend geschlossen.
Ausnahmen gelten für die oberen Jahrgänge an Schulen und Universitäten (Abschlussklassen).


Besucherverkehr an der Botschaft

Die deutsche Botschaft ist eingeschränkt für Publikumsverkehr mit Termin geöffnet.

Bitte beachten Sie:

- Vor Einlass in die Botschaft wird Ihre Temperatur gemessen. Bei erhöhter Temperatur wird kein Einlass gewährt.

- Der Zugang ist nur mit Gesichtsmaske gestattet. Diese muss während des gesamten Besuchs getragen werden.

- Sie werden gebeten, sich am Eingang gründlich die Hände zu waschen.


Registrierung in der elektronischen Deutschenliste „Elefand“

Wir raten weiterhin allen Deutschen in Ghana, sich – soweit sie es bislang noch nicht getan haben – in der elektronischen Deutschenliste Elefand zu registrieren.

Sofern Sie bereits registriert sind, überprüfen / aktualisieren Sie bitte regelmäßig Ihre Daten, insbesondere das Datum der geplanten Ausreise.

Sofern es eine Lageänderung gibt, wird die Botschaft über diesen Kanal informieren.


Notfallnummern der Botschaft

Außerhalb der Dienstzeiten ist die Botschaft unter der Bereitschaftsdienstnummer +233 24 432 4889 für dringende konsularische Notfälle wie folgt erreichbar:

montags bis donnerstags: 16:00 Uhr bis 24.00 Uhr

freitags: 13:00 Uhr bis 24:00 Uhr

samstags, sonntags und an Feiertagen: 08.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Seien Sie versichert, dass die Botschaft auch weiterhin für Sie da ist und Sie über Lageveränderungen informieren wird.




nach oben