Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Regelmäßige Fragen zum Thema nationale Visa

Artikel

Nationale Visa - häufige Fragen und Antworten

Wiedereinreise

Leider kann Ihnen die Botschaft hierfür keinen Sondertermin anbieten. Bitte buchen Sie einen Termin für „Wiedereinreise“ über unser online Terminvergabesystem.

Die Bearbeitungszeit hängt von Fall zu Fall ab. In Fällen, wo zunächst die Zustimmung der Ausländerbehörde eingeholt werden muss, kann die Bearbeitung mehrere Wochen dauern. In den Fällen, wo keine Zustimmung erforderlich ist, dauert der Visaprozess etwa zwei Wochen.

Alle Informationen über Wiedereinreise finden Sie hier.

Arbeiten in Deutschland

Sie finden alle Informationen zu Möglichkeiten der Erwerbstätigkeit in Deutschland hier.

Alle Informationen zur Visumbeantragung können Sie auf unserer Website nachlesen.

Sie finden alle Informationen zum Visumverfahren hier.

Auf dem Sperrkonto müssen für sechs Monate insgesamt 6162 Euros (1027 Euro pro Monat) hinterlegt sein.

Ab 1. Juni 2024 können Antragsteller aus Nicht-EU- Staaten mit dem Visum Chancenkarte nach Deutschland einreisen um sich eine geeignete Arbeitsstelle zu suchen.

Die Chancenkarte ersetzt das bisherige Arbeitsplatzsuchevisum.

Ausführliche Informationen rund um die Chancenkarte sind auf der Webseite https://chancenkarte.com/de/ zu finden.

Wenn Sie ein Visum für eine Chancenkarte beantragen wollen, können Sie einen Termin in der Kategorie Nationale Visa/ Arbeitsaufnahme buchen. Informationen zu den notwendigen Unterlagen finden Sie auf unserem Merkblatt zur Chancenkarte.

Das Auswärtige Amt stellt hier weitere Informationen bereit.


nach oben